Zwei schüchterne Schönheiten suchen liebevolle und geduldige Menschen

Paul
Felix

2 Perserkater, 8 Jahre alt, aus schlechter Haltung, wurden in einem schlechten Zustand vom Veterinäramt aus einer Wohnung geholt. Die beiden sehr schüchternen, ängstlichen Jungs wurden wohl zum größten Teil in Transportboxen gehalten. Abgemagert, schmutzig und voller Flohkot kamen sie vor gut einer Woche zu uns ins Katzenhaus.

 

Paul und Felix möchten nun endlich ein echtes Katzenleben kennenlernen und leben dürfen. Sie sind sehr ruhige und liebe Tiere. Die beiden brauchen viel Liebe, Fürsorge und Zeit, bis sie sich in ihrem neuen Zuhause entspannen können. Wir finden, dass man den beiden die Traurigkeit ansieht. Für uns heißt das, jetzt erstmal Vertrauen aufbauen, gut zureden und ganz viel Liebe geben. Inzwischen mögen die beiden schon beschmust und gebürstet werden. Der Schnurrapparat läuft auf Hochtouren.

 

Drückt die Daumen, dass wir es schaffen, die beiden ganz bald in ein neues und liebevolles Zuhause ziehen zu lassen.

 

Die beiden sind kastriert, entwurmt sowie flohfrei und werden nur zusammen vermittelt.