Katzenschutz Hattingen e.V.


45527 Hattingen
Tel.: (0 23 24) 6 74 34

info@katzenschutz-hattingen.de

 

 

 

 

 

 

Sie sind hier: » Mitarbeiter » Tierkommunikation

Einblicke in die Katzenseele - Tierkommunikation...

...ist die nonverbale Kommunikation mithilfe von: 

Empathie - Sensibilität - Intuition - Wahrnehmung 

Diese Form der Kommunikation ist die natürliche, ureigene Verständigung zwischen den Arten mithilfe von Empathie (Einfühlungsvermögens), Sensibilität, Intuition und der eigenen Wahrnehmung. Jeder bekommt diese Fähigkeiten in die Wiege gelegt und jedes Kind nutzt diese anfangs auch. 

Leider verkümmern diese nonverbalen Fähigkeiten bei vielen Menschen oder es sind nur noch einzelne präsent, da sie aufgrund der verbalen Sprache, die die Menschen gelernt haben und täglich für die Kommunikation nutzen, nicht mehr im Vordergrund stehen. Doch eigentlich geht jedem unserer gesprochenen Worte ein Gefühl, ein Gedanke oder ein Bild voraus, das wir dem Gegenüber auch vermitteln und von ihm empfangen könnten, würden wir nicht über eine verbale Sprache verfügen. 

Tiere können sich nicht verbal äußern und beherrschen die nonverbale Kommunikation. Der Alltagsstress erschwert es zudem vielen Menschen, sich zu entspannen und innere Ruhe zu finden, um die Informationen des Gegenübers auf intuitive Art zu empfangen. 

Ich kümmere mich als ehrenamtliche Mitarbeiterin des Katzenschutz Hattingen e.V. um so manche verletzte Katzenseele. In einem Gespräch mit dem Tier spüre ich, was das Tier sagen möchte. Die Antworten können in Form von Bildern, Gefühlen, Körperempfindungen erfolgen, und werden dann in die menschliche Sprache übersetzt.

Weitere Informationen zur Tierkommunikation und Hilfestellungen, wie ihr mit eurem Tier die Verbindung aufnehmen könnt, findet ihr auf meiner Website

http://www.tierkommunikation-seelenblicke.de